Link verschicken   Drucken
 

Blauer Bereich

21.11.2019

 

"Wie die Sonne ins Land Malon kam"

 

 

Im heutigen Morgenkreis des Blauen Bereiches hörten wir die Geschichte: "Wie die Sonne ins Land Malon kam".

 

Alles war dunkel, keine Sonne schien.

Die Menschen (die Malonen) schauten finster und neideten den anderen.

Jeder wohnte zurückgezogen in seinem Haus.

 

Da kam ein Fremder. Er erzählte den Menschen Sonnengeschichten und die Malonen wurden fröhlicher.

Als der Fremde wieder fortzog, riefen die Malonen die Sonne an: "Sonne, liebe Sonne mein, komm in unser Land hinein..."

 

Dann kam die Sonne wieder. Sie tanzten und sangen das Lied: "Mache dich auf und werde Licht"

 

Mit den Kindern sangen wir das Lied und legten dunkle Tücher. Später wurden helle Tücher darüber gelegt, als Zeichen für die Sonne.

 

Mit gelben Muggelsteinen wurde die Sonne verziert.

Im Anschluss beteten wir ein Gebet und sangen das Lied: "Halte zu mir, guter Gott".

 

_________________________