Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gelber Bereich

Wir kochen Pudding
Wir essen Pudding
Wir essen Pudding

Wir kochen leckeren Vanillepudding.

Die Kinder pflückten von unseren Kindergartensträuchern die Johannesbeeren.

Gemeinsam genießen alle Kinder den leckeren Pudding.


Die Kinder bastelten ein Plakat für Herrn Schuster für die vielen intressanten Informationen von der Biene.

Dankeschön- Plakat
Bienenprojekt
Bienenprojekt
Bienenprojekt

„Die Biene“

In unserer Kinderkonferenz im täglichen Morgenkreis galt es ein neues Thema zu finden. Da es etwas über die Natur sein sollte, war schnell die Welt der Biene gefunden. In den nächsten Tagen und Wochen werden die Kinder überlegen, was ihnen zu diesem Thema alles einfällt. Wir werden viel über Bienen erfahren und lernen, werden spielen, gestalten, singen und basteln, zubereiten und werken und bald richtige Bienenprofies sein. Bei Herrn Schuster aus Schöllkrippen bekamen wir bereits einen Vorgeschmack, wie interessant und schön das Leben der Bienen ist. Herr Schuster ist Imker aus Leidenschaft und wir durften ihm einen Vormittag über die Schulter schauen. Sehr anschaulich und kindgerecht erklärte er uns wie Bienen ihren Honig herstellen und wie es in einem Bienenhaus von innen aussieht. Die Kinder waren mit Herz und Seele bei der Sache. Noch einmal ein herzliches Dankeschön an unseren Kindergartenimker für diesen tollen Vormittag. In der nächsten Zeit sind Aktionen zum Thema Biene geplant. Wir werden z.B. Honigbienen basteln und Bilder malen, im Morgenkreis Lieder singen und Geschichten erzählen bei denen die Biene im Mittepunkt steht. Die Kinder werden mit den Erzieherinnen ein Bienenhotel basteln und noch viel Wissenswertes erfahren. Da wir alle Sinne ansprechen wollen, wird im Kindergarten mit Honig gebacken und gekocht. Die Kinder freuen sich schon sehr.

Bienenprojekt
Bienenprojekt
Bienenprojekt

 

Wir bereiten einen Bananenquark zu
Wir essen unseren Quark
MMMM- der Quark schmeckt lecker

Die Kinder bereiten einen Bananen- Quark- Joghurt zu.

Rezept: 250g Quark

                       250g Naturjoghurt

              100g Sahne

              2 Eßl. Honig

Alle Zutaten vermengen und die Bananen in Stücke schneiden und unterheben.


 

Gemalte Bilder von der Bembel
Wir schauen die Bembel an

Wir machen mit beim

"Meine- Bembel- Malwettbewerb"

Die Kinder vom Gelben Bereich besuchten heute den

"Schöllkrippner Bahnhof"

und schauten sich die "Bembel im Kahlgrund" von außen und innen an!

Das war sehr beeindruckend und intressant.

Nun wissen die Kinder genau Bescheid und freuen sich schon ein tolles Bild zu malen, mit welchem sie am Malwettbewerb: "Meine Bembel" teilnehmen.

 


Unser Fastenweg von Aschermittwoch bis Ostern

.....mit religiösen Geschichten von Jesu Leben, Freunden und Wundern, begleitet von Liedern zur Fasten- und Osterzeit, Bildern, Legematerial und Bastelangeboten erlebten wir die Fastenzeit im Kindergarten und freuen uns nun auf das Osterfest.

 

Das letztes Abendmahl
Fastenweg
Fastenblumen

Hurra der Osterhase war da!

Heimlich hatte er bei uns im Gelben Bereich für jedes Kind ein Osternest versteckt.

Osternest suchen
Bastelarbeit
Bastelarbeit

 

Frühlingstanz
Frühlingstanz

Ostergruß für die Senioren

Mit dem Frühlingstanz:

"Eins und zwei, drei und vier, der Frühling tanzt vor unserer Tür..."

erfreuten wir die Senioren, die in ihren warmen Räumen saßen und uns im Außenhof zu schauten.

Die Kinder zeigten das Mit- Mach- Spiel:

"Unterm Baum im grünen Gras sitzt ein kleiner Osterhas..."

und überbrachten ihre Ostergrüße.

Frühlingstanz
Frühlingstanz

 

Kinder backen Brezel
Kinder backen Brezel

Wir backen Fastenbrezel

Wir benennen alle Zutaten, die für die Brezel nötig sind.

Danach wird der Teig gerührt und zu einer dünnen Rolle geknetet.

Jetzt formen die Kinder eine Brezel.

 

Rezept: 1 Ei, 250g Quark, 100g Zucker, 1 Vanillezucker, 6 Eßl. Öl, 300g Mehl, 1Päckchen Backpulver


 

Aschenkreuz
Aschenkreuz

Aschenkreuz

Heute erlebten wir gemeinsam unsere Aschermittwoch - Feier im Gelben Bereich.

Im Morgenkreis hörten die Kinder zur Einstimmung in das Thema: "Fastenzeit" eine religiöse Erzählung von den Menschen in der Stadt "Ninivee". Dazu bauten die Kinder die Stadt, ihre Menschen und Tiere auf und mit Tüchern wurde die Stimmung dargestellt.

So konnten sie den Inhalt der Erzählung verstehen und verinnerlichen.

Das Gedicht "Warum wir fasten" hörten wir auch noch..

Zur Aschenkreuzfeier besuchte uns Frau Kirchhoff (Pastoralassistentin).

     Wir sangen die Lieder:

                                       - "Hast Du heute schon Danke gesagt...."

           - "Fastenzeit, Osterzeit"

                          - "Gottes Liebe ist so wunderbar"

-" Vater unser---"

An unserer Pinnwand gestalten wir nun einen Weg mit 40 Steinen = der Weg von 40 Tagen der Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostern und die Kinder können jeden Tag besprechen, was sie in der Fastenzeit Gutes tun.


 

Faschingsparty
Faschingsparty
Faschingsparty

Helau!......

heute feierten wir im Gelben Bereich unsere Faschingsparty!

Alle konnten ein Kostüm anziehen. Darauf hatten sich die Kinder schon lange gefreut.

Mit viel Spaß und Spiel, Kinderdisco, Knabbereien und Bonbons erlebten wir gemeinsam einen fröhlichen Vormittag.

Spidermens
Elsa und Anna
Prinzessin

Helau, Helau.....

Mit Luftballons und Luftrüssel stürmten die Kinder vom Gelben Bereich die Seniorentagesstätte am Sackhaus. Wir tanzten "Rucki- Zucki", sangen die "Affen rasen durch den Wald und erzählten, als was wir uns im Kindergarten bei der Faschingsfeier verkleiden.

Fasching im Sackhaus
Fasching bei den Senioren

Winterzeit schöne Zeit

Die Kinder warten voller Spannung darauf, dass es wieder einmal schneit.

Unsere Midis gestalten ihr Kalenderblatt mit einem Schneemann und vielen Schneeflocken.

Der Kasper aus der Kiste brachte für uns das Märchen von den Schneeflocken.

Als die Kinder nach dem Märchen aus dem Fenster schauten, fielen echte Schneeflocken vom Himmel.

Die Kinder sangen das Lied: "Kleine Igel schlafen gern" und wir sprachen über das Thema:

Tiere im Winter und Winterschlaf.

 

Kalenderblatt Januar- Midis

 

Kinder spielen die Weihnachtsgeschichte
Kinder spielen die Weihnachtsgeschichte
Plätzchen backen

Aktionen in der Vorweihnachtszeit

Kinder backen Plätzchen
Plätzchenteig zubereiten
Weihnachtsfeier mit Geschenken, die das Christkind brachte

Seniorenbesuch in der Adventzeit

 

Die Kinder überbrachten am Fenster der Seniorentagesstätte am Sackhaus Weihnachtsgrüße.

Mit einem selbstgebastelten Stern und den Liedern: "Alle Jahre wieder" und "Kling Glöckchen kling...."

erfreuten sie die Senioren, die nach draußen lauschten.

Wir wünschen "Frohe Weihnachten" und freuen uns aufs nächste Jahr.

Auf den Nachhauseweg schauten wir in die weihnachtlich geschmückte Lukaskapelle.

Wir besuchen die Senioren
Besuch in der weihnachtlich geschückten Kapelle

 

Nikolaus besucht die Kinder
Adventszeit im Gelben Bereich

Es weihnachtet sehr .....

heute besuchte der Bischof Nikolaus die Kinder vom Gelben Bereich, welche ihn schon voller Vorfreude erwarteten.

Sie sangen das Nikolauslied und hatten ein Gedicht für ihn eingeübt:

"Mit dem großen Rumpelsack..."

 

Seit dem 1. Dezember ist ein Wichtel bei uns eingezogen. Wir können ihn nicht sehen, finden aber jeden Morgen eine kleine Überraschung oder einen Brief vom Wichtel.

...Und manchmal macht er auch einen kleinen Streich mit uns.

Das finden wir sehr spannend und lustig.

 

Die Kinder haben die Krippe gemeinsam aufgebaut und hören jede Woche von Maria und Josef auf den Weg nach Bethlehem.

 

Viele Vorweihnachtliche Aktionen, wie Singen, Backen, Basteln, Wichteln, Adventskalender, Geschichten stimmen uns auf das Weihnachtsfest ein.

 

 

Ein Wichtel zieht in den Gelben Bereich
Wichtelbrief, Adventskalender, Krippe

 

Kalenderblatt November

"St. Martin und der Bettler"

 

Faltarbeit und Bildergestaltung


St. Martin

 

Im Morgenkreis spielten die Kinder die Legende vom St. Martin.

Danach wurden alle gelernten Lieder gesungen.

St. Martin
St. Martin teilt den Mantel
Der Bettler bedankt sich

St. Martin in der Seniorentagesstätte

 

Heute besuchten wir die Senioren der Tagesstätte, um mit ihnen St. Martin zu feiern. Mit unseren selbstgebastelten Laternen zogen wir im Aussenbereich der Seniorentagesstätte umher und sangen unsere Martinslieder. Beim Singen der traditionellen Lieder "Ein armer Mann", "St. Martin ritt durch Schnee und Wind" und "Ich geh mit meiner Laterne" stimmten auch die Senioren freudig mit ein.

Wir zeigen unsere Laternen
Wir singen Laternenlieder

 

Martinsmänner formen
Martinsmänner formen
Martinsmänner formen

 

Wir backen Martinsweck

 

Zutaten:

   420g Weizenmehl

100g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Päckchen Backpulver

250g Speisquark

30ml Milch

30ml Sonnenblumenöl

1 Ei

Rosinen

Backzeit: 30 min, 170 Grad

Martinsmänner formen
Martinsmänner backen
Wir haben Martinsmänner gebacken

 

Erntetanz
Erntetanz

Erntedankfeier im Gelben Bereich

 

Gemeinsam mit allen Kindern und Erziehern aus dem Gelben Bereich feierten wir am Dienstag, den 05.10.2021 unser Erntedankfest.

Mit unseren Liedern: "Wir feiern heut ein Fest...", "Seht was wir geerntet haben", gemeinsame Erzählungen vom Erntedank, Gebeten, Fürbitten und dem "Obst- Teller- Tanz"

erlebten wir eine stimmungsvolle Erntedankfeier.

Anschließend gab es für alle Kinder ein Obst- und Gemüsebüffet, welches allen sehr gut schmeckte.

Erntedankfeier
Erntedank

Besuch in der Seniorentagesstätte

 

Einige Kinder vom Gelben Bereich besuchten die Senioren und begrüßten sie mit dem Lied:

"Wir feiern heut ein Fest und danken für die Ernte".

Anschließend tanzten die Kinder einen Obst- Teller- Tanz und freuten sich über

das "Geerntete Obst".

Das Seniorenteam hatte verschiedene kleine Zaubertricks für die Kinder vorbereitet, die gespannt verfolgt wurden.

 

Wir freuen uns auf das nächste Wiedersehen!

Besuch bei den Senioren
Obst- Teller- Tanz
Zaubertricks

Gartenbeetpflege im Herbst

 

Einige Kinder vom Gelben Bereich arbeiteten mit Theresia in unserem Garten. Jetzt im Herbst ist schon fast alles abgeerntet. Eine späte Erdbeersorte trägt noch leckere rote Früchte und schöne bunte Ringelblumen leuchten im Beet. Die abgeblühten, braun gewordenen und verwelkten Halme schnitten die Kinder mit kleinen Scheren und zupften das Unkraut. Nach der Gartenarbeit wartete ein leckerer Apfelschmaus auf die Helfer.

Gartenbeetpflege
Gartenbeetpflege
Nach der Arbeit

GELBER BEREICH

 

Das pädagogische Team:

 

Susan Beitzel, Bereichsleitung, Erzieherin, Vollzeit

Theresia Marek, Kinderpflegerin, Teilzeit

Arne Helmtag, Heilerziehungspfleger, Vollzeit

Christina Klein, Sozialassistentin, Vollzeit

Melanie Staab, Kinderpflegerin, Teilzeit

 

Das Bereichstelefon ist von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr besetzt. Bitte für An- und Abmeldungen oder Informationen direkt im Gelben Bereich anrufen.

Tel.: 06024/50968-12

 

Pädagogische Schwerpunkte:

 

  • Förderung der sozialen Kompetenzen, Spielfähigkeit
  • Entwicklung der individuellen Persönlichkeit und in der Gemeinschaft
  • Sozial- emotionale Entwicklung stärken
  • Förderung der Selbstständigkeit, Lebenspraxis und Umsetzung in der Gemeinschaft sowie im Tagesablauf
  • Grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich Grob- und Feinmotorik fördern
  • Entwicklung sprachlicher Kompetenzen
  • Wissensvermittlung zum Jahresthema und aktuellen Themen, Feste und Feiern im religiösen Jahreskreis
  • Förderung im kreativen und musikalischen Bereich
  • Gruppenübergreifende Projektangebote mit individueller Nutzung unter Berücksichtigung des Entwicklungstandes des Kindes

 

 

Tagesablauf:

 

  • 7:00 – 7:30 Uhr Bringzeit im Roten Bereich
  • 7:30 – 9:00 Uhr Bringzeit im Gelben Bereich, Freispielzeit
  • 8:30 Uhr Treffpunkt der Naturforscher aus den verschiedenen Bereichen
  • 9:00 Uhr Morgenkreis
  • 9:30 Uhr Frühstück im Kindercafé
  • 10:00 Uhr Freispielzeit, Aktivitäten, gezielte Angebote in den Funktionsräumen, Kleingruppenangebote, Projektarbeit. Bilderbuchkino, Musikklangspatz, Aufenthalt/Spiel im Freien
  • 12:00 – 14:00 Uhr Mittagessen, Ruhezeit
  • 14:00 – 16:00 Uhr Freispielzeit, Angebote, Vesper
  • Schlussgruppe: 16: - 17:00 Uhr (in welchem Bereich diese stattfindet lesen Sie im Garteneingangsbereich)

 

Unseren Wochenrückblick, wichtige Informationen und Elternaushänge über unseren Bereich lesen Sie an unserer Informationstafel im Treppenhaus vor dem Gelben Bereich. Den monatlichen Newsletter bekommen Sie per Mail zugeschickt.